Nav Ansichtssuche

Navigation

TPL_BEEZ5_TOP

Willkommen bei den BEACH TWINS

Rio

2017-05-23

Da Nadine leider Probleme mit ihrer Schulter hat, reiste Tessa kurzfristig mit Interimspartnerin Lena Plesiutschnig nach Rio De Janeiro um das FIVB 4* Turnier zu spielen. Nach nur 2 gemeinsamen Trainings an der berühmten Copacabana reisten sie weiter zum olympischen Tennisstadion, in dem das Turnier stattfand. Gleich zu Beginn spielten die beiden gegen das Top-Team Laboureur/Sude aus Deutschland. Durch viele gute Aktionen machten sie den ersten Satz richtig spannend, leider ging er dann schlussendlich an die erfahrenere Mannschaft. Im zweiten Satz konnten sie die Leistung vom vorigen Satz nicht ganz halten und so ging auch dieser an die Deutschen. Weil es ein neues Gruppensystem gibt, in denen die Gewinner und die Verlierer des ersten Gruppenspiels gegeneinander antreten, spielten Lena und Tessa gegen Ukraine. Im strömenden Regen verloren sie den erste Satz klar, im zweiten Satz machten sie es nochmal spannend, aber leider ging auch dieser ganz knapp ans gegnerische Team. Zwei verlorene Spiele bedeuteten leider schon das aus bei diesem Turnier. Rio war trotzdem auf jeden Fall eine Reise wert, sich mit der Weltspitze zu messen und zu erkennen dass nicht mehr viel fehlt um solche Spiele zu gewinnen motiviert unheimlich hart weiter zu trainieren und einfach Alles zu geben.

Zusätzliche Informationen